Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Bildband über Eisenach erschienen

Der Michael Imhof Verlag aus Petersberg bei Fulda hat am Montag ein neues Buch über Eisenach auf den Markt gebracht. Es ist eines der wenigen Bücher über Eisenach, die es überhaupt über die Wartburgstadt gebe, freut sich Thomas Imhof der Geschäftsführer des Verlages.
Als Autor hat der Verlag Walter Höhn gefunden, der schon mehrfach über die Region Bücher schrieb. Der in Wölferbütt, bei Vacha, lebende Senior (geb. 1937) hatte sich intensiv mit „Der Wartburgstadt zwischen Rennsteig und Hörselbergen“ befasst. Auf 120 Seiten sind rund 260 Bilder zu finden.
Vorgestellt wurde das Buch in der Buchhandlung „Die Eule“.
Einzigartig ist, das Buch befasst sich mit der Geschichte, dem Tourismus und aktuellen Fragen der Gegenwart. So sind einige Bilder im August 2010 entstanden, so das Bild vom Lutherfest-Schauspiel von 2010.

In 3000 Exemplaren wurde das Buch gedruckt, und ist in den Buchläden zu bekommen (ca. 22 x 25 cm, ca. 120 Seiten, ca. 250 Farbabbildungen, Hardcover – 19,95 € – ISBN 978-3-86568-561-2).

Nach den ersten Blicken in das Buch gab es viel Lob und Anerkennung bei der Präsentation, die von Yuliya Peters am Klavier begleitet wurde.
Für Speisen sorgte das Keltenhotel und Getränke gab es vom „Kartoffelhaus“

Leider waren zur Buchvorstellung keine Vertreter der Stadtverwaltung oder der Tourismus GmbH vertreten.

Das Buch stellt Eisenach vor, gibt Einblicke in das gegenwärtig Leben und soll Lust machen die Stadt einmal zu besuchen. Aber auch für Eisenacher gibt es sicherlich einiges Neues zu entdecken.

Walter Höhn und Thomas Imhof (r.)

Rainer Beichler |

Werbung
Top