Eisenach Online

Werbung

Blutsbrüder – Das Musical

Wieder am Sonntag, 26. Oktober 2014 15:00 Uhr im Großen Haus

Die Geschichte zweier Brüder, die bei der Geburt getrennt werden und in unterschiedlichen Gesellschaftsschichten aufwachsen, ist eines der erfolgreichsten Musicals in der Musical-Metropole London und auf der ganzen Welt. Am Sonntag, den 26. Oktober ist es wieder mit packenden Songs und ins Ohr gehender Musik im Großen Haus zu erleben.

Mrs. Johnstone, eine von ihrem Mann verlassene Frau aus ärmlichen Verhältnissen, verspricht aus ihrer finanziellen Not heraus ihrer Arbeitsgeberin, der ungewollt kinderlosen Mrs. Lyons, einen ihrer beiden ungeborenen Zwillinge. Was sich zunächst nach einem perfekten Plan anhört – immerhin könnte Mrs. Johnstone ihren weggegebenen Sohn jeden Tag sehen – wird schon bald zum Fluch. Mrs. Lyons wirft Mrs. Johnstone hinaus und gibt ihr noch einen Aberglauben mit auf den Weg: „Wenn einer der Zwillinge erfährt, dass sie bei der Geburt getrennt wurden, werden beide sofort sterben.”

Beide Mütter tun ihr Möglichstes, dass sich die beiden Jungen niemals begegnen werden, doch nur sieben Jahre später kreuzen sich die Wege von Mickey und Edward zum ersten Mal – sie werden nicht nur beste Freunde, sondern Blutsbrüder.

Musikalische Leitung: Arturo Alvarado / Fiona Macleod
Regie: Stanislav Moša / Stanislav Slovák
Bühnenbild: Jaroslav Milfajat
Kostüme: Andrea Kučerová
Choreografie: Andris Plucis

Mit: Michael Jeske, Evelyn Fuchs / Elisabeth Sikora, Björn Boresch, Sven Zinkan, Phillip Henry Brehl, Mara Amrita, Christine Zart, Reinhard Bock, Alexandra Riemann, Meret Engelhardt, Renatus Scheibe, Peter Liebaug

Karten und Infos unter: 03693/451-222 und 451-137 sowie www.das-meininger-theater.de

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top