Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Boogielicious zum Jazzfrühschoppen

Am Sonntag gastierte Boogielicious, im Rahmen des Jazzfrühschoppen, am Burschenschaftsdenkmal. Organisiert wird diese Veranstaltungsreihe alljährlich vom Denkmalerhaltungsverein Eisenach e.V.
Boogielicious ist ein deutsch-niederländisches Boogie-, Blues und Jazz-Trio, welches sich 2007 vorerst als Duo mit Eeco Rijken Rapp und David Herzel gründete. Ein Jahr später wurde aus dem Duo ein Trio, mit Bertram Bechers Blues Harmonika. Inzwischen hat es Boogielicious europaweit in die Köpfe und Plattenschränke begeisterter Fans geschafft. Die Boogieformation spielt dabei gekonnt zeitgenössich Musik der 20iger bis 40iger Jahre. Die Live Auftritte der Band, in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Belgien und Portugal geraten oftmals zu umjubelten Highlights, bei denen man der Band die Spielfreunde anmerkt welche sie verbindet.
Boogilicious beschreibt sich selbst als Band, die die Liebhaber handgemachter Musik elektrisiert und Boogie-Woogie-Fans, Alt-Rock`n´Roller, traditionelle Jazzer und Blues-Anhänger gleichermaßen hocherfreut.
Das die Band mit dieser Beschreibung selbst nicht übertreibt, zeigte sich am Sonntag am Burschenschaftsdenkmal. Das Wetter spielte zur Freude Veranstalter auch besser mit als in den herbstlichen Tagen zuvor, sodass sich genügend Zuhörer am Burschenschaftsdenkmal einfanden, die alle Plätze besetzten. Die Mischung aus energiegeladener Musik, kühlen Getränken und dem einmaligen Blick über Eisenach lässt diese Veranstaltungsreihe regelmässig zu einem ganz besonderen Geheimtipp werden. Schon wenn man die Bornstraße hinaufläuft, Richtung Göbelskuppe, hört man hin und wieder einige Takte der Musik. Es ist die perfekte Einstimmung auf das Konzert an den Stufen des Denkmals und gibt den wenigen Konzert-Sonntagen im Jahr etwas zeitloses. Wann klingt schonmal Boogie oder Jazz am Sonntagmorgen über die Felder, rings um das Denkmal. Boogilicious hatte jedenfalls sichtlich Spass beim Spielen.
Die nächste Auflage der Veranstaltung findet am 06.August statt, dann mit den Pearls. Alle Infos dazu auch online unter dem folgenden Link.

Foto: © Matthias Schenk

Foto: © Matthias Schenk

Foto: © Matthias Schenk

Foto: © Matthias Schenk

Foto: © Matthias Schenk

Foto: © Matthias Schenk

Michael Schenk 

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top