Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Burgfest mit zahlreichen Attraktionen

Das «Burgfest Creuzburg» ist bekannt als eines der schönsten Mittelalterfeste Deutschlands und blickt auf eine lange Tradition zurück.
Zahlreiche bewährte und neue Attraktionen warten auf die Besucher zu Pfingsten 2009. Musikalisch wird das Fest von zwei Musikgruppen umrahmt; das in ganz Europa bekannte Ensemble „Poeta Magica“, welches das Fest auch organisiert, und die regionale Musikgruppe „Musica vulgaris“.
Als Gaukler tritt das Duo „Un Poco Loco“ auf, die am Sonntagabend auch mit einer großen Feuershow brillieren wird. Die Stelzenkünstlerin „Titania“ wird die Herzen verzaubern und der Hirte „Udalrich“ Geschichten erzählen.

Ein Höhepunkt des Festes sind die Auftritte der Rittergruppe „Komtur“ mit Kampf von Mann zu Mann. Vormerken sollte man sich die Aufführungen eines Schauspiels der „Creuzburger Gästeführer“.

Das Burgfest zu Creuzburg bietet die meisten Kulturangebote aller Mittelältermärkte, die Programme wechseln sich alle halbe Stunde ab. Auf dem Markte finden sich ebenfalls handverlesene, ausgesuchte Handwerker und Händler; und für Speis und Trank ist reichlich gesorgt.

Liebhaber des traditionellen Tanzabends können wie gewohnt am Samstagabend bei «Herbie & Friends» das Tanzbein schwingen.

Der Eintritt beträgt am Samstag und Sonntag 5 €,-, am Montag 4 €, Gewandete zahlen die Hälfte, Kinder unter Schwertmaß haben freien Eintritt. Günstige Dauerkarten sind ebenso zu erhalten.

Öffnungszeiten des Marktes sind:
Samstag, 30. Mai 2009 – 14 – 19 Uhr, ab 20 Uhr Tanz im Festzelt
Sonntag, 31- Mai 2009 – 11 – 21 Uhr, ab 19 Uhr Tavernenspiel
Montag, 1. Juni 2009 – 11 – 18 Uhr

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top