Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Theater

Beschreibung:
Bildquelle: Theater

CARMEN im Theater in Eisenach wieder zu erleben

Nach den großen Erfolgen mit „Romeo und Julia“ im Rahmen des Sommertheaters des Thüringer Landestheaters auf der Wartburg stellt das Ballettensemble im Haus Eisenach am Donnerstag, 5. September um 19.30 Uhr und Sonntag, 8. September um 15.00 Uhr mit CARMEN seine außer-gewöhnliche künstlerische Leistungskraft erneut unter Beweis. Choreographin und Regisseurin Sabine Pechuel lehnt sich mit ihrer «Carmen»-Version – nach der Musik von Georges Bizet und Pablo de Sarasate – eng an den Handlungsverlauf der weltberühmten Oper an.
In der Titelrolle ist wieder Angela Reinhardt als Gast zu erleben. Die 1. Solistin an der Komischen Oper Berlin hat bei zahlreichen internationalen Wettbewerben Preise ertanzt. Ihre Partner in Sabine Pechuels „Carmen“-Ballett sind Vlad Turishchev (Don José), John-Paul Clare (Escamillo) und, neu im „Carmen“-Ensemble, Mar Amellier (Micaëla).
Es spielt die Landeskapelle Eisenach unter der Leitung von Rainer Eichhorn. Bühnenbild und Kostüme im spanischen Kolorit entwarf Marlis Knoblauch.
Karten für diese einzigen beiden „Carmen“-Aufführungen bis November (im Oktober wird „Carmen“ nicht gezeigt) gibt es noch an der Eisenacher Theaterkasse (Tel. 03691-256219 und 256233).

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top