Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Gründer Gut Wölkau

Beschreibung:
Bildquelle: Gründer Gut Wölkau

„Damenabend- Wenn Greise strippen!“ Nicht nur für Frauen!

Eine Komödie für zwei ältere Herren von Jethro D. Gründer frei nach der englischen Erfolgskomödie „Ganz oder gar Nicht“ für die treuen Fans in Eisenach.

Ausnahmsweise außerhalb der Weihnachtszeit. Das Märchen für Erwachsene kommt natürlich trotzdem zwischen den Jahren

Jethro D. Gründer und Lutz Leyh spielen ein schon in die Jahre gekommenes Freundespaar welches nicht wirklich erwachsen werden kann. Sie sind zwei alternde, etwas korpulent gewordene Männer, Pit und Bolle, und versuchen die Damenwelt jenseits der 50 noch mal aufzureißen. Pit wurde erst kürzlich von seiner Frau verlassen. Sie brannte mit seinem Chef durch der ein Autohaus führt. Der ist nicht unbedingt jünger als Pit aber erfolgreich und nimmt sich Zeit für seine Flamme. Was Pit nie tat. Er trieb sich immer mit seinem Kumpel rum und ging permanent fremd. Nun ist der Jammer groß.

Bolle dagegen ist der typische Verlierertyp. Eigentlich ein netter Kerl aber sehr naiv und linkisch. Bei Frauen hatte er nie Glück. Er hat ein gutes Herz aber stolpert über seine eigenen Füße. Zu Pit blickt er mit Verehrung auf, der ist für ihn sein Mann von Welt. Durch einen Zeitungsartikel über eine strippende Männergruppe kommen die beiden auf die wahnwitzige Idee auch zu strippen. Es ist ihre letzte Chance, ein reiner Verzweiflungsakt denn sie wissen: Männer über 50 zählen nicht mehr wirklich. Also wagen sie die Flucht nach vorn. Was haben sie auch schon noch zu verlieren? Frau weg, Job weg, Hund weg. Da bleibt nur noch der letzte Gang auf die Brücke. Oder eben der Gang auf die Bühne zum finalen Strip. Die Folge: Fitnessprogramme, Kostümsuche, Musiksuche, existenzielle Auseinandersetzungen die mal urkomisch, mal tragisch verlaufen, Penis- und Bauchvergleiche. Doch werden sie am Ende wirklich auf der Bühne stehen und alle Hüllen fallen lassen? Oder kneifen sie und verspielen auch ihre letzte Chance?

Premiere der Uraufführung: Freitag, den 11. und Samstag den 12. September 2015 im Schlachthof Eisenach. Dauer ca. 90 Minuten. Eine Pause.

Karten unter: 03691 785425 oder www.schlachthof-eisenach.de

10,- € pro Ticket.

Gründer Gut Wölkau

Foto: Gründer Gut Wölkau

Gründer Gut Wölkau

Foto: Gründer Gut Wölkau

Gründer Gut Wölkau

Foto: Gründer Gut Wölkau

Gründer Gut Wölkau

Foto: Gründer Gut Wölkau

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top