Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

DEFA-Klassiker auf DVD

Ulrich Thein spielte die Titelrolle in dem Vierteiler, der im Bachjahr 1985 erstmals ausgestrahlt wurde. Seine schauspielerische Ausstrahlung und die eigene starke Beziehung zur Musik – auch die Fähigkeit zu eigenen praktischem Musizieren – prägten seine Darstellung der Bach-Figur. Franziska Troegner spielte Bachs junge Ehefrau Anna Magdalena mit Witz und Verstand. Der Film wurde an Originalschauplätzen gedreht (u.a. Altenburger Schloßkirche, Schloß Friedenstein Gotha).
Filmwissenschaftler und Filmkritiker kürten „Johann Sebastian Bach“ zum besten Fernsehfilm der DDR des Jahres.

Hunderte Bachhaus-Besucher fragten über die Jahre nach, ob das Bachhaus ihnen nicht diesen Film besorgen könnte. Im Februar erhielt das Bachhaus Nachricht von einem Filmverlag, dass eine DVD-Edition in Vorbereitung sei. In dieser Woche ist sie bei ARD-Video erschienen und ab sofort im Handel und natürlich auch im Bachhaus erhältlich.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top