Eisenach Online

Werbung

Der «Wartburg Choir» aus Waverly/USA kommt

Eine Europa-Tournee «Holy Elizabeth Tour 2011» unternimmt der Wartburg Choir aus der Eisenacher Partnerstadt Waverly/Iowa (USA). Am 21. Mai ist das 85-köpfige Ensemble auch für ein Konzert auf der Wartburg zu Gast.

Elisabeth von Thüringen, Landgräfin und Heilige, verbindet Sárospatak, Eisenach und Marburg – in Ungarn wurde sie geboren, in Eisenach lebte sie als Landgräfin auf der Wartburg und begann, sich für die Armen und Kranken einzusetzen und in Marburg gründete sie ein Hospital. Dort wurde sie auch beerdigt. 1231, vier Jahre nach ihrem Tod, wurde sie heilig gesprochen.

Die drei Städte, in denen sie lebte und wirkte, sind heute eng verbunden. Eisenach und Marburg sind seit 1988 Partnerstädte, Eisenach und Sárospatak seit 2008.

Nun besuchte der Wartburg Choir alle drei Städte und gibt Konzerte. Nach Sárospatak – wo auch eine Eisenacher Delegation hingereist war – kommt das Ensemble nun auch nach Eisenach.
Am Samstag, 21. Mai tritt der Chor, dessen Mitglieder zwischen 18 und 22 Jahren alt sind, in Eisenach auf. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr auf der Wartburg. Karten dafür gibt es zum Preis von 11 bis 19 Euro bei der Touristinformation am Markt (Telefon 03691/7923-0, info@eisenach.info) und auf der Wartburg. Zu hören sind klassische und moderne Stücke – vom Choral über Gospels bis hin zu modernen Kirchenliedern und Folksongs, darunter auch „Amazing Grace“ und „Abide with me“, aber auch „Singet dem Herrn ein neues Lied“.

Am Sonntag, 22. Mai um 10 Uhr begleitet der Chor dann den Gottesdienst in der Georgenkirche.

Den Abschluss der Elisabeth-Tour macht Marburg: Hier ist der Wartburg Choir am Sonntag, 22. Mai um 17 Uhr in der evangelisch-lutherischen Pfarrkirche zu Gast.

Der Wartburg Choir ist mit diesem Auftritt bereits zum neunten Mal in der Wartburgstadt Eisenach zu Gast. Das Ensemble ist international bekannt. Über 60 Tourneen führten den Chor durch die USA. Bereits zweimal trat er in der berühmten Carnegie Hall in New York auf. Auf seinen Tourneen gab der Chor Konzerte in 15 europäischen Ländern sowie in Kanada und Südafrika. Die 2011er-Tour führt das Ensemble neben Deutschland und Ungarn auch nach Österreich, Norwegen, Schweden und Dänemark.

Die Gäste aus Waverly übernachten in Eisenach bei Gasteltern. Diese werden für ihre Unterstützung mit Freikarten für das Konzert belohnt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top