Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Eisenach-Tickets auch für Wartburgkreis-Bewohner

Die begehrten «Eisenach-Tickets», die den Eintritt zu den Historien-Festspielen «Luther – Das Fest» vom 21. bis 23. August für die Bevölkerung der Stadt Eisenach um bis zu 14 Euro reduzieren, sind ab sofort auch für Bewohner des Wartburgkreises erhältlich. Das entschied jetzt der Vorstand des Luthervereins. So sind noch bis 31. Juli in der Eisenacher Touristinformation sowie beim Lutherverein Eisenach am Markt 18 (von 8 – 15 Uhr) Spezial-Tickets zu haben, die – rechtzeitig erworben – den Eintritt auf die Historien-Festspiele für 5 statt 9 Euro bzw. den Eintritt zum Freilichttheater «Luthers Teufel» für 15 statt 25 Euro ermöglichen. Die Kombikarte kostet also statt 34 nur 20 Euro.
Wer die preiswerten Tickets erwerben möchte, muss sich als Wartburgkreis-Bewohner bzw. Eisenacher ausweisen können und zwar sowohl beim Ticketkauf, als auch beim Einlass auf das Festgelände.
Ursprünglich war die Einführung der vergünstigten Eisenach-Tickets von dem Wunsch des Vereins motiviert, zum einen die Stadtbevölkerung für die Beeinträchtigungen durch Straßensperrungen und Parkplatzmangel während der Festtage zu entschädigen und zum anderen die Identifikation der Eisenach Bürger mit dem Stadtfest zu Ehren Luthers zu verstärken. Da jedoch auch viele Bewohner des Wartburgkreises die Festspiele als Vereinsmitglieder, Helfer oder Kleindarsteller im Freilichttheater unterstützen, sollen nun auch sie in den Genuss der günstigeren Tickets kommen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top