Eisenach Online

Werbung

Entdeckungstour mit dem Drachen Dietrich

In der Veranstaltungsreihe „Immer wieder samstags …“ des Thüringer Museums Eisenach lädt der Drache Dietrich am Samstag 26. September, wieder seine großen und kleinen Gäste ein zu einer Entdeckungstour auf Dachböden und Türme der Stadt und dabei das herbstliche Drachenflugwetter zu genießen.
Diesmal ist der Treffpunkt ist um 11 Uhr am weißen Gartentor vor der Kapelle auf dem Hainstein.

Drache Dietrich hat für die neunte Entdeckungstor in diesem Jahr den Schlüssel für einen Ort in luftiger Höhe, mit viel Geschichte und frisch herausgeputzt für die Gäste. Die müssen dieses Mal einen kleinen Weg, ca. 30 Minuten, zurücklegen. Drache Dietrich fliegt bei gutem Wetter voraus oder lässt sich tragen, wenn der Wind nicht genug weht. Kinder können den Weg auch auf einem Grautier zurücklegen.
Der Ort, an den Dietrich seine Gäste führt, ist wahrhaft schwindelerregend und verlangt etwas Kondition. Als Belohnung gibt es dafür Geschichten vom Wasser aus weiter Ferne, von Steinen, von geschickten Handwerkern, von berühmten Zeitgenossen und von einfachen Menschen.

Die Veranstaltungsreihe entstand in Zusammenarbeit von Thüringer Museum und Ortskuratorium Eisenach der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und ist für alle Altersgruppen geeignet.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top