Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Eröffnung von „Luthers Werkstatt“

Neues museumspädagogisches Angebot im Lutherhaus Eisenach

Es ist soweit: Nach monatelangen Vorbereitungen wird „Luthers Werkstatt“ heute eröffnet!

Mit der neuen, eigens für das Lutherhaus angefertigten Gutenberg-Druckerpresse können Kinder und Erwachsene künftig die ‚schwarze Kunst‘ des Buchdrucks entdecken, selbst einen Teil der Lutherbibel drucken und diesen kunstvoll kolorieren. Das neue Programm ergänzt die beliebten Bildungsangebote des Museums, die sich im Vorfeld des Reformationsjubiläums ständig wachsenden Zuspruchs erfreuen: Schreiben mit Feder und Tusche – eine Einführung in die Kunst der Kalligraphie und den „Unterricht wie zu Luthers Zeiten“. Alle Angebote können deutsch oder englisch direkt bei der Museumspädagogik des Lutherhauses gebucht werden (Anfragen an: bildung@lutherhaus-eisenach.de).

Unsere Bildungsangebote sind zwar schon jetzt ein Publikumsrenner, sagte der wissenschaftliche Leiter des Lutherhauses, Dr. Jochen Birkenmeier. Mit dem Ausbau der Druckerwerkstatt können wir uns und unseren Gästen aber endlich einen langgehegten Wunsch erfüllen.

Birkenmeier dankte deshalb den Sponsoren des Projekts: Die Angebote in „Luthers Werkstatt“, insbesondere die Anschaffung der Buchdruckerpresse, können nur dank großzügiger Förderung von Institutionen und Privatpersonen ermöglicht werden.

Buchungen: bildung@lutherhaus-eisenach.de

Weitere Infos zum Lutherhaus Eisenach: www.lutherhaus-eisenach.de, facebook.com/lutherhaus.eisenach

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top