Eisenach Online

Werbung

Eröffnungskonzert Wartburg Festival

Die Königin der Nacht auf Figaros Hochzeit • Otto Sauter & Czech Brass

Jedes Jahr lädt der Trompeter Otto Sauter führende internationale Blechbläser zum Wartburg Festival ein. 2017 präsentiert er gleich 3 Blechbläser Konzerte mit Ensembles und Solisten von internationalem Rang. 

Am 27.5. eröffnet er das Festival mit Czech Brass. Das Ensemble vereint die führenden Blechbläser der Tschechischen Blechbläser-Szene, allesamt Mitglieder renommierter Orchester, wie des Radio Sinfonie Orchesters Prag und der Tschechischen Philharmonie sowie Professoren an der „Prague Academy of Performing Arts“, rund um den tschechischen Ausnahmetrompeter Marek Zvolanek. 1991 gegründet, konzertiert das international erfolgreiche Ensemble heute weltweit in den bedeutendsten Konzerthäusern und fasziniert mit Programmen vielseitiger Stilrichtungen von Barock, klassischer und romantischer Musik bis hin zu Jazz und Pop.

Das Programm „Die Königin der Nacht auf Figaros Hochzeit“ wurde eigens für Otto Sauter als Gastsolisten von Czech Brass zusammengestellt mit speziellen Arrangements für Solo Piccolo Trompete wie u.a. der Arie der Königin der Nacht, dem 2. Brandenburgischen Konzert und der Ouvertüre zu Figaros Hochzeit.

Im Schaffen von Johann Sebastian Bach hatte die Trompete eine große Bedeutung. Eine h-moll Messe, ein Weihnachtoratorium, das 2. Brandenburgische Konzert wären ohne Trompetenklänge unvorstellbar. Ganz anders war dies bei Wolfgang Amadeus  Mozart. Er mochte die Trompete überhaupt nicht, weil sie ihm zu laut war. Man weiß aus einem Brief, den der junge Wolfgang Amadeus an seinen Vater Leopold schrieb, dass er ein Trompetenkonzert komponierte. Leider ist dieses bis heute verschollen. Experten vermuten, dass es keines seiner schönsten Werke war, weil er das Instrument nicht mochte. In unserem Eröffnungskonzert „Die Königin der Nacht auf Figaros Hochzeit“, bezirzt daher die Königin der Nacht Figaro und initiiert eine „Love Affair“. Wir hoffen, es hätte dem Meister gefallen und auch er wäre dadurch zum Trompetenliebhaber geworden.

Tickets für die Veranstaltungen sind erhältlich bei der Wartburg-Stiftung: Telefonisch unter 03691-250202 per e-mail unter: tickets@wartburg-eisenach.de

Das Wartburg Festival im Internet www.wartburg-festival.de

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top