Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Fahrradturnier mit Sieg für Tim Eichholz (Nazza)

Am Mittwoch wurde das 13. Fahrradturnier der Polizei Eisenach, gemeinsam mit der Verkehrswacht Eisenach in der Werner-Aßmann-Halle in Eisenach durchgeführt.
94 Schüler aus Eisenach und dem ehemaligen Altkreis Eisenach wurden von ihren Grundschulen nominiert.
Diese hatten bereits in den Vorausscheiden in ihren Schulen gewonnen.
Leider kamen nur 39 Schüler. Sie kamen aus dem Förderschulzentrum Eisenach, den Grundschulen Eisenach am Peterberg und Stedtfelder Straße, Treffurt, Wutha-Farnroda, Thal, Berka/Hainich, Dippach, Nazza und Gerstungen.

Es wurden die Einzelsieger und die beste Schule ermittelt.
Zu meistern hatten die Schüler der 4. Klassen einen Fahrradparcours. Sie mussten Mängel an einem Rad erkennen und einen theoretischen Teil mit Fragebogen bestehen.

Einzelsieger wurde Tim Eichholz von der Grundschule Nazza. Er vertritt unsere Region am 19.September zum Landeswettbewerb „Bester Radfahrer“, in Erfurt.

Den Wanderpokal der besten Grundschule erkämpften die drei Schüler der Grundschule Dippach.
Sie werden demnächst im Nationalpark Hainich einen Tag mit einem Nationalpark Rancher verbringen.

Leider konnten nicht alle Schulen an dem Vorentscheiden teilnehmen, da der Übungsplatz an Berufsakademie nicht mehr existiert und ein Érsatz noch nicht gebaut wurde. Der alte Platz war einst eine Spende des Opelwerkes.

Foto: ©Polizei

Foto: ©Polizei

Foto: ©Polizei

Rainer Beichler |

Werbung
Top