Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Faule Beamte mit viel Beifall bedacht

Es ist schon eigenartig, wenn nachweislich faule Beamte Beifall einstecken. Am Sonntag geschah dies im Eisenacher Bürgerhaus.
Auf ein weihnachtliches Käffchen kamen die Herren Baumann&Clausen nach Eisenach. Die Herren «arbeiten» beim Passwesen und im Bauamt. Bekannt wurden die beiden Rundfunkleute mit ihren Auftritten in der Landeswelle Thüringen. Alfred und Hans-Werner waren auch in Eisenach nicht zu bremsen. Und so gab es viel zu lachen.
Kurz vor der Pause verschwand einer der Kultbeamten in einer Kiste, die ging nicht mehr auf. Gefragt war ein Schlüsseldienst. Live, über eine Telefon-Auskunft, wurden zwei Eisenacher Schlüsselnotdienste angerufen. Nachdem Clausen den Sachverhalt, vor rund 300 Zuhörern im Bürgerhaus, der ersten Eisenacher Firma erklärte, legte der Notdiensthabende einfach auf. Auch der zweite Notdienst verstand nicht so recht, keiner fragte übrigens, wo denn der Notfall sei. Aber dem Beamten waren dann die 60 Euro Kosten zu hoch. Dies geschah live auf der Bühne und morgens Ähnliches immer im Radio.
Und so ging es nach der Pause weiter, die beiden Comedien Frank Bremser und Jens Lehrich, gaben tiefe Einblicke in eine Behörde und das tägliche Leben.
Mit mehreren Zugaben endete der Abend mit Baumann&Clausen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top