Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Theater

Beschreibung:
Bildquelle: Theater

Ferienprogramm im Theater: Mitmachoper und Krimi

Das Landestheater Eisenach zeigt in den Herbstferien, am Donnerstag, 18. Oktober um 10 Uhr und am Samstag, 20. Oktober um 15 Uhr in der Alten Mälzerei Mozarts berühmte Oper «Die Zauberflöte» in einer kurzweiligen Fassung zum Mitspielen für Kinder ab 5 Jahren. «Papageno spielt auf der Zauberflöte» heißt die Mitmach-Oper von Eberhardt Streul, in der es von märchenhaften Figuren, bunten Vögeln und wundersamen Begegnungen nur so wimmelt. Der Vogelfänger Papageno führt durch die Geschichte und kleine „Opernanfänger“ erfahren zum ersten Mal von Tamino und Pamina, von der Königin der Nacht und Sarastro.

Für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene löst am Sonntag, 21. Oktober um 15 Uhr der tierische Privatdetektiv «Die Wanze» einen kniffligen Fall um verschwundene Insekten und eine Verschwörung von Ameisen und Wespen. Der rasante Insektenkrimi hatte erst kürzlich Premiere und wird zum ersten Mal in der Alten Mälzerei gezeigt. Marcus Coenen, der schon bei Co-Starring das Publikum mit virtuoser Wandlungsfähigkeit begeistert hat, schlüpft in dieser Inszenierung erneut in viele verschiedene Rollen lässt das Reich der Insekten lebendig werden. «Die Wanze» ist eine mobile Inszenierung: zwanzig Kinder müssen mindestens zuschauen, dann kommt der Krimi ins Klassenzimmer oder auf die Kindergeburtstagsparty.

Karten für beide Veranstaltungen sind im Vorverkauf beim Besucherservice in der Tourist Information (Creutznacher Haus) am Markt und an der Theaterkasse (Tel. 03691/256-233 und -219) erhältlich.

Die Wanze

Foto: ©Theater

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top