Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Ferienradio beim Wartburgradio

Im Wartburgradio 96.5 ging es bis Mittwoch rund. 16 Mädchen und Jungen im Alter zwischen sieben und 15 Jahren machten Radio. Drei Tage ihrer Herbstferien widmeten sie sich der Heiligen Elisabeth und dabei war das Helfen der Schwerpunkt. So machten die Kinder eine Reportage über die Eisenacher Suppenküche und ein Interview zum Sozialkaufhaus.
Die Nachwuchsreporter lernten viel über die Geheimnisse des Radiomachens. Doch auch Gespräche über die gegenwärtig Rolle der Medien, ihren Spielarten und Aufgaben gab es. Angeleitet wurde die Schüler von Franziska Klemm, einer Studentin der Sozialpädagogik. Sie machte im Wartburgradio bereits ein Praktikum und gab ihre Erfahrungen den Kindern weiter. Und die waren mit viel Fleiß bei der Sache.
Eine Stunde wird die Sendung lang sein. Zu hören ist sie am 31. Oktober, 15 Uhr auf 96.5 im Wartburgradio.
Bereits im Sommer gab es ein Ferienradio. Ergebnis war hier ein Hörspiel zum «Rosenwunder».

Rainer Beichler |

Werbung
Top