Eisenach Online

Werbung

Festival Alter Musik in Thüringen – GÜLDENER HERBST 2008

Wie schon im vergangenen Jahr, so werden auch in diesem «Güldenen Herbst» die historischen Tasteninstrumente des Eisenacher Bachhauses von Neuem mit musikalischem Leben erfüllt, dieses Mal von Sebastian Wienand, der gerade sein Cembalostudium an der renommierten Schola Cantorum Basiliensis mit der höchsten Auszeichnung beendet hat und sich nun verstärkt dem Fortepianostudium widmet. Seit 2007 assistierte der bereits mit zahlreichen nationalen und internationalen ersten Preisen geehrte Cembalist und Fortepianist u.a. René Jakobs bei Opernprojekten mit der Akademie für Alte Musik Berlin und dem Freiburger Barockorchester.
Sie dürfen gespannt sein, was Sebastian Wienand in seinem Konzert, das sich ganz dem Festivalmotto verpflichtet fühlt, den alten Instrumenten entlocken wird.
Konzerttermin: Donnerstag, 9. Oktober 2008, 20.00 Uhr, Bachhaus Eisenach

Karten gibt es für 15,- EUR beim Bachhaus Eisenach 03691-79340.
Reservierungen sind möglich unter 03643-493630 oder tickets@gueldener-herbst.de.

Schirmherr des Festivals: Bernward Müller, Thüringer Kultusminister. Förderer: Thüringer Kultusministerium, Ständige Konferenz Mitteldeutsche Barockmusik in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen e.V., Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, Kuratorium Kulturstadt Meiningen e.V., Thüringer Sozialministerium, Französische Botschaft in Deutschland, die Städte Erfurt, Sondershausen, Weimar und einige mehr.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top