Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Paul-Philipp Braun

Beschreibung:
Bildquelle: Paul-Philipp Braun

Festliche Klänge in der Reuter-Wagner-Villa

Es waren festliche Instrumentalstücke und weihnachtliche Geschichten oder Gedichte, welche am heutigen Weihnachtsfeiertag durch die Flure und Salons der Eisenacher Reuter-Wagner-Villa klangen.

Die Eisenacher Richard-Wagner-Verband hatte, gemeinsam mit dem Thüringer Museum und der Reuter-Wagner-Villa zum traditionellen Weihnachtskonzert in das Musikzimmer des Anwesens geladen.

Und so erklangen neben musikalischen Stücken wie «Morgen kommt der Weihnachtsmann» und Bachs «Sonate in E-Dur», welche beide von dem Musikerehepaar Ripamonti-Taylor vorgetragen wurden, auch kurzweilige Texte. Unter anderem von Hesse, Hans Fallada und Erich Kästner. Diese hatte Gudrun Osmann vorbereitet und dann in der feierlichen Atmosphäre verlesen.

Unter anderem Waren es Hans Falladas Erzählung "Für seine Kinder" und Theodor Storms "Weihnachtsabend", mit denen Gudrun Osmann zum Gelingen des Weihnachtskonzertes beitrug.

Foto: ©Paul-Philipp Braun

Paul-Philipp Braun |

Werbung
Top