Eisenach Online

Werbung

Firma K&K Personal und Technik unterstützt KinderKulturNacht

Mit einer Spende von 500 Euro unterstützt die Firma K&K Personal und Technik GmbH in diesem Jahr die 12. Eisenacher KinderKulturNacht. Geschäftsführer Thomas Wälti und Franziska Flugs (Leiterin Produktentwickung) überreichten das gefüllte Sammelglas gestern an den Hauptamtlichen Beigeordneten der Stadt, Ingo Wachtmeister (Dezernent für Bildung, Soziales, Jugend und Kultur), und die Kinderbeauftragte Annette Backhaus.

Das Geld kam bei einer Tombola zusammen, die das Unternehmen anlässlich seines geplanten Umzugs in die Clemensstraße veranstaltete.

Das Geld sollte hier in Eisenach einem Projekt zu Gute kommen, betonte Geschäftsführer Thomas Wälti. Da Kinder und ihre Zukunft mit das Wertvollste sind, haben wir uns entschieden, die KinderKulturNacht zu unterstützen.

Dezernent Ingo Wachtmeister dankte Thomas Wälti und seinem Team für die willkommene Unterstützung.

Sie helfen uns und damit vor allem auch den Kindern und Familien. Für sie ist die KinderKulturNacht ein wichtiges Angebot, beim dem gemeinsames Erleben und Entdecken im Mittellpunkt stehen. Zugleich werden aber auch Bildung und Erziehung kreativ vermittelt.

Zur diesjährigen KinderKulturNacht waren über 4000 Besucher in die Eisenacher Innenstadt gekommen – die bisher höchste Gästezahl, wie Annette Backhaus betonte.

 

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top