Eisenach Online

Werbung

Fördermittelbescheid für Sporthalle in Ruhla

Bauminister Gerold Wucherpfennig übergab am Mittwoch, 11. Februar 2009, einen Fördermittelbescheid an die Stadt Ruhla. Die Fördermittel in Höhe von rund 91500 Euro sind für die Erweiterung und den Umbau der Sporthalle in Ruhla bestimmt.

«Die Bermbachtalhalle bietet in ihrem derzeitigen Zustand der aktiven und vielseitigen Sportszene in Ruhla keine zeitgemäßen Räumlichkeiten. Durch Erweiterung und Umbau kann den Ruhlaer Vereinen langfristig wieder eine Trainingsstätte nach nationalen und internationalen Standards geboten werden. Die Bedingungen für Vereins- und Schulsport werden sich damit deutlich verbessern», so Wucherpfennig.

Der jetzige Förderbescheid stellt eine erste Teilbewilligung dar. Von den rund 3 Mio. Euro Gesamtkosten für den Umbau werden insgesamt 2,25 Mio. Euro gefördert. Der verbleibende kommunale Eigenanteil von 750000 Euro wird vom Wartburgkreis bereitgestellt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top