Eisenach Online

Werbung

Freier Platz im Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung

zum Reformationsjubiläum in Eisenach zu vergeben

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. vergibt zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“ eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst (BFD) Kultur und Bildung in Thüringen. Ab dem 01.01.2017 hat ein junger Mensch die Möglichkeit, bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Eisenach 8 Monate lang Kultur- und Kirchenarbeit aktiv mitzugestalten: Im BFD Kultur und Bildung können interessierte Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren die facettenreiche Kulturarbeit Eisenachs erleben, bei der sie ihre Stärken entdecken, Pläne schmieden und Grenzen überwinden können.

Die freie Stelle in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Eisenach bedeutet für die Freiwillige/den Freiwilligen u.a. im Konzert- und Veranstaltungsmanagement der Georgenkirche und der Nikolaikirche mitzuarbeiten, Führungen zu betreuen und in der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit tätig zu werden. Wichtiger Bestandteil der Arbeit ist die Gemeindepädagogik. Hier wird der/die Freiwillige bei der Konzeption von Bildungs- und Kulturangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene eingesetzt.

Das Engagement der/des Freiwilligen wird mit einem monatlichem Taschengeld von 320 € entlohnt. Weitere Informationen bietet die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. unter: http://dev.lkjthueringen.de/freiwilligendienste/

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top