Eisenach Online

Werbung

Fun Horns

Samstag, 10.12.2016 • 20:30 Uhr • Nikolaikirche Eisenach, Konzert des Jazzclubs Eisenach e.V.

Die Fun Horns – das sind vier gleichberechtigte Musiker, die in technischer Perfektion und mit hohen improvisatorischen Fähigkeiten immer wieder Neues kreieren. Und das Schöne ist: sie brauchen keine große Technik, keine betäubende Lautstärke, sie spielen einfach los –  Natural music vom Feinsten. Der Staub von Jahrzehnten wird aufgewirbelt, ein Teil davon wird respektlos weggeblasen, ein anderer mit Neuem zu sinnfälliger Originalität verbunden… „Vorweihnachtliches Gebläse“ gibt es nun – nach 30 Jahren on stage – auch endlich auf ihrer ersten X-Mas CD.

1986 gegründet, hatten die vier Bläser ihren ersten großen Festivalauftritt auf der „Jazzbühne Berlin“. Seitdem touren die Fun Horns weltweit. Sie waren zu Tourneen in Südafrika, Brasilien, Georgien und Aserbaidschan, Indien, Großbritannien  etc. unterwegs. Die CD „East & West“ (BABEL) mit „Billy Jenkins Voice of God Collective“, wurde in Großbritannien zur CD des Jahres gewählt. 1997 erhielten die Bläser für ihre achte CD „Der Mond ist aufgegangen“ den Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

Die souveräne Virtuosität und originelle Improvisation dieser Bläserband werden beim Konzert im Jazzclub Eisenach nicht nur Anhänger des modernen Jazz mitreißen.

Eintritt: 17 EUR / 12 EUR (Clubmitglieder) / 8 EUR (Schüler / Studenten)

Nikolaus Neuser – Trompete
Jörg Huke – Posaune
Falk Breitkreuz – Tenorsaxofon
Volker Schlott – Alt- u. Sopransaxofon

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top