Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Geonatur

Beschreibung:
Bildquelle: Geonatur

GEONATUR Diashow «Afghanistan – von Innen»

Monika Koch und Heiner Tettenborn zeigen ein ganz anderes Afghanistan, ein Land voller Kontraste, mit faszinierender Schönheit und freundlichen Menschen.

Das Reisen erscheint im Land am Hindukusch unmöglich zu sein. Bürgerkrieg, Taliban und Opiumanbau haben Afghanistan geprägt. Ursprünglich wollten Monika Koch und Heiner Tettenborn – zu Hause in Süddeutschland Tierärztin und Anwalt – nur in Jalalabad an Schulen unterrichten. Doch bald schließen sie Freundschaften zu Afghanen. Im Schutz der Familien ihrer neuen Freunde können sie nun unverhofft weite Teile des Landes erkunden.

Als Gäste eines ehemaligen Mudschahedin-Führers lernen sie die archaische Stammesgesellschaft der Paschtunen kennen. Wo der Staat kaum Macht hat und keine Sicherheit bieten kann, schützen nur eine große und starke Familie und die Blutrache vor Kriminalität. In Landeskleidung im Auto ihres Freundes unterwegs, werden sie von westlichen Soldaten mit dem Maschinengewehr bedroht.

Zum großen Opferfest werden sie in ein kleines paschtunisches Dorf eingeladen. Sie besuchen einen Mohnbauern, schwimmen in den blauen Seen von Band-e Amir und reisen durch unzugängliche Bergregionen zur märchenhaften «Blauen Moschee» in Mazar-e-Sharif.

Nach einiger Zeit können sich Monika und Heiner auch auf Dari und Paschtu, den beiden Landessprachen verständigen. Dies eröffnet Monika einen besonderen Zugang zur Welt der afghanischen Frauen. In Gesprächen über Gott und die Welt, Politik und Geschichte lernen die beiden die Sichtweisen vieler Afghanen kennen und verstehen.

Seit ihrer ersten Reise im Jahr 2003 waren sie mehrmals wieder länger in Afghanistan und konnten sehen, wie sich die Lage jedes Jahr verschlechterte. Was bleibt, ist die ungebrochene Freundschaft ihrer afghanischen Gastgeber.

Für ihre Dia-Reportage haben Monika und Heiner mehrere Preise gewonnen.
Die beiden Reisenden bringen den Zuschauern ein Afghanistan nahe, das in den Medien oft zu kurz kommt: Faszinierend und wunderschön.

Eintrittskarten im Vorverkauf sind in der Bilderhandlung Reiher, Goldschmiedenstraße 22, (Telefon 203221) erhältlich. Kartenreservierung per E-Mail unter: info@geonatur.de.
Weitere Informationen und Veranstaltungstermine unter www.geonatur.de

Bitte nutzen Sie auch die Parkmöglichkeiten hinter der ev. Grundschule.
(Einfahrt Polizei Thälmannstraße, dann erste Möglichkeit links abbiegen und bis zur Rückseite der Schule fahren.) Dort stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Ein Fußweg führt links an der Schule vorbei in drei Minuten zum Bürgerhaus.

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top