Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Dietmar Schmid

Beschreibung:
Bildquelle: Dietmar Schmid

GEONATUR Diashow «La PROVENCE – Poesie der Sinne»

Eine Bilderreise von den Seealpen zur Camargue präsentiert die Eisenacher Diareihe «GEONATUR» in ihrer Veranstaltung am Donnerstag, 19.02.2009, 20 Uhr im Bürgerhaus. Der Fotograf Dietmar Schmid führt seine Zuschauer mit einzigartigen Bildern in Panoramaprojektion (12 Meter Bildbreite) durch die Provence. Fast 3 Jahre lang fotografierte er für seine Diashow.
Sehnsuchtslandschaft zwischen Himmel und Meer, zwischen Alpen und Rhone, in das 2000 Jahre Geschichte architektonische und künstlerische Muster gewebt haben.
Die Griechen brachten Wein und Oliven, die Römer Arenen und Tempel, die Päpste Paläste. Der Natur gelang es, sich ein Stück unwegsames Sumpfgebiet zu bewahren – die Camargue. Das unwirkliche, ja fast überirdische Licht der Camargue gab dem Fotografen zu verstehen, warum es Vincent van Gogh in den Wahnsinn trieb.
Lavendelfelder, Weingärten und idyllische, mittelalterliche Dörfer charakterisieren die hügelige Landschaft der Provence. Erleben Sie aber auch eine der mächtigsten Karst-Quellen unserer Erde und die einmaligen und schwer zugänglichen Fjordlandschaften des Südens, modelliert von Sonne, Regen und Meer, die berühmten Calanques.
Der Zuschauer erfährt auch, wo Madame Chirac ihr Olivenöl kauft und er ist hautnah dabei, wenn die «schwarzen Diamanten», die Trüffel, in den Eichenwäldern der Provence gesucht werden. Berühmt ist das Parfüm aus Grasse, der Welthauptstadt des «guten Duftes», in der jedermann sogar sein eigenes und unverwechselbares Parfüm mit Hilfe von Spezialisten kreieren kann.
Der Fotograf ließ sich einschließen in jener Zelle des Kerkers auf der Insel St. Marguerite, in der auf Befehl des Sonnenkönigs Ludwig XIV. elf Jahre lang ein Mann einsaß, dessen Namen niemand wusste, dessen Gesicht niemand sah und dessen Rätsel bis heute ungelöst ist: der Mann in der eisernen Maske.
Gehen sie mit ihren Augen spazieren in diesem Garten des Lichts, wenn vor ihnen auf der Leinwand riesige Bilder entstehen und sie in diese Landschaft aufnehmen werden.
Eintrittskarten im Vorverkauf sind in der Bilderhandlung Reiher, Goldschmiedenstraße 22, (Telefon: 203221) erhältlich. Kartenreservierung per E-Mail unter: info@geonatur.de.

Foto: ©Dietmar Schmid

Foto: ©Dietmar Schmid

Foto: ©Dietmar Schmid

Foto: ©Dietmar Schmid

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top