Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Geonatur

Beschreibung:
Bildquelle: Geonatur

Geonatur Multivision
«Kanada – Vom Atlantik zum Pazifik»

Im Rahmen der Vortragsreihe Geonatur präsentiert der Schweizer Fotograf Thomas Sbampato seine Fotoreportage und Multivision «Kanada – Vom Atlantik zum Pazifik» am Donnerstag, 09.01.14, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Eisenach.

Thomas Sbampato ist seit vielen Jahren immer wieder in den endlosen Weiten Kanadas unterwegs. Er zeigt überwältigende Tier- und Landschaftsaufnahmen auf Großbildleinwand und erzählt spannende Geschichten über seine Abenteuer aus vielen Reisen durch die wilde Natur Kanadas. Kanada ist groß, sehr groß sogar.

Zehn Millionen qkm machen Kanada zum zweitgrössten Land der Erde und die gilt es zuerst einmal in den Griff zu bekommen. Alles in Kanada scheint überdimensioniert: gigantische Berge, gewaltige Gletscher, endlose Nadelwälder, unendliche Prärien.

Nicht zu vergessen die Tiere zu Land und zu Wasser: Grizzlys, Elche, Eisbären, Wale, eines imposanter als das andere. 7800 km auf dem Trans Canada Highway trennen St.John’s, die malerische Hauptstadt Neufundlands am Atlantik, von Viktoria, dem kolonialen Städtchen auf Vancouver Island am Pazifik. Dazwischen liegen die Metropolen Montreal, Toronto und Vancouver. An ihrem Stadtrand breiten sich die unendlichen Weiten Kanadas aus, in die Thomas Sbampato eintaucht.

Er begegnet Eisbärinnen in der Arktis, die mit ihren Neugeborenen die Schneehöhle verlassen, sitzt bei minus 52°C am Lagerfeuer über sich die tanzenden Polarlichter, paddelt mit dem Kanu durch die Herbstwälder Ostkanadas, fotografiert die letzten wilden Bisons in der Prärie, wandert über die Rocky Mountains und macht sich auf die Suche nach dem geheimnisumwitterten, weissen Schwarzbären im pazifischen Regenwald.

An der Schnittstelle zur Natur trifft der Fotograf die Menschen, die ihn faszinieren. Er begleitet die Cowboys beim Viehtrieb, hilft den Farmern bei der Ernte, zeigt die Realität der Inuit beim traditionellen Walfang und streift tagelang mit den Tshimshian Indianern durch die Regenwälder der Pazifikküste.

Dabei spürt man immer wieder die Nähe und Verbundenheit Sbampato’s mit dem Land, welches seit 1999 seine zweite Heimat ist. Seither porträtierte er die Natur und Menschen Kanadas und Alaskas in zahlreichen Büchern, Artikeln und Vorträgen.

Erleben Sie ein bildstarkes, informatives und humorvolles Porträt über ein Land, welches wie kein zweites für Abenteuer, Weite und Natur steht.

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es in der Bilderhandlung Reiher, Goldschmiedenstraße 22 (Telefon 03691/203221) in Eisenach.
Kartenreservierung per E-Mail unter: info@geonatur.de.
Weitere Informationen und Veranstaltungstermine unter: www.geonatur.de

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Foto: ©Geonatur

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top