Eisenach Online

Werbung

Geschichtsverein on tour

Warum in die Ferne schweifen, wo es auch in Eisenach und Umgebung viel zu entdecken gibt? Die diesjährigen Exkursionen des Eisenacher Geschichtsvereins führten deshalb mit einem eigens dafür gecharterten Bus in verschiedene Ortsteile Eisenachs und das sicher nicht zum letzten Mal!

Im Mai ging es ins ehemalige boyneburgksche Schloss nach Stedtfeld. Ortschronist Otto Münch stellte u. a. die Ortschronik und die wertvollen Tapetenbilder aus dem Jahr 1755 im historischen Ratssaal vor.

Die zweite Exkursion ging im September in die Chronik- und Heimatstube Stockhausen. Dort erläuterte Bernd Stichling die in mühevoller Kleinarbeit zusammengetragenen Ausstellungsstücke, Fotos und Dokumente aus der Geschichte des Ortes. In den vergangenen Monaten wurde hier einiges entrümpelt und umgebaut. Die Wiedereröffnung der Heimatstube nach dem Umbau findet am 4. Oktober 2014 in der Zeit von 14-17 Uhr statt, wozu die Öffentlichkeit recht herzlich eingeladen ist.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top