Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Gründer feiert Abschied mit dem «Heineblues»

«Ich weiß nicht, was soll es bedeuten» ist ein musikalisch/literarisch/ironisch/satirisch/sentimental/gefühlvoller Abend mit Gedichten von Heinrich Heine und eigens dafür komponierter Musik von Rudi Feuerbach, eingerichtet und arrangiert von Jethro D. Gründer.
Gerade passend um mit einem lachenden und einem weinenden Auge Abschied von einer Stadt zu nehmen, in der Jethro D. Gründer über zwanzig Jahre künstlerisch wirkte und das Theaterangebot als Schauspieler, Autor und Regisseur maßgeblich mitbestimmte.
Auch wenn der Abschied kein endgültiger sein wird (Lutherfest und Weihnachtsmärchen werden weiter in seinem Terminkalender stehen), ist es doch das Ende seiner kontinuierlichen Künstlerlaufbahn in Thüringen.
Diese letzte Vorstellung ist ein Dankeschön und eine Verneigung vor DEM Publikum, welches ihm in all dieser Zeit die Treue gehalten hat.

Termin: 11. April, 20 Uhr im Schlachthof Eisenach.
Kartenvorbestellung unter 036929/64483

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top