Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Hellgrevenhoffest mit geringer Resonanz

Am Wochenende fand im Hellgrevenhof und auf Teilen des Alten Friedhofs das Fest «Anno 1546» statt. Zahlreiche Händler und Musiker und Mimen kamen zum Fest. Doch leider blieben die Eisenacher zu Hause. Zum einen war das schlechte Wetter schuld, es gab kaum Werbung über Eisenach hinaus, viele stöhnten über die hohen Preise.
Das Fest wurde nicht durch den Lutherverein organisiert, sondern war eine Aktion der Gaststätte & Wanderpension Storchenturm.
Es gab ein Bühnenstück, Ritterkämpfe, Musik und Unterhaltung. Kulinarisches wurde geboten, Weine und Schnäpse waren zu bekommen. Mittelalterliches Handwerk wurde vorgestellt und man konnte Kunsthandwerkern über die Schultern schauen.

Das richtige Lutherfest wird voraussichtlich 2009 wieder stattfinden, die Vorbereitungen liefen dazu auf Hochtouren, war aus Vereinskreisen zu hören.

Rainer Beichler |

Werbung
Top