Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

HipHop traf Minnesang – Wiederholung 2010

Auf der Wartburg kam es am Samstag zum viertem Mal zu einem modernen Sängerkrieg. HipHopper aus der Region Eisenach, aus Dortmund und Hessen traten gegeneinander an, um mit Reimen und Beats die Besten unter sich zu ermitteln.

Das Konzert fand im Burghof statt, direkt vor dem sagenumwobenen Palas. Über 500 Gäste verfolgten das Geschehen auf der Bühne und waren begeistert bei der Sache.
Veranstalter waren das Jugendamt der Stadtverwaltung Eisenach in Kooperation mit der Wartburg-Stiftung, dem Stadtjugendring und dem Bürgersender „Wartburg-Radio 96,5“.

Die Musiker, die an diesem Abend auf der Bühne standen, nennen sich unter anderem Fancy Fork (Frankfurt/Main, Rothenburg), Da Capo (Bad Salzungen, Frankfurt/Main, Berlin), GM-Bros sowie „Delve & Funky“ aus Eisenach – bereits früher als „Gedankengut“ Teilnehmer bei „HipHop meets Minnesang.“ Auch die Vorjahressieger sind wieder mit dabei: Sie heißen nun nicht mehr „Zeitgeist“, sondern „ZRoyal“ und kommen aus Dortmund.

Die Bands stellten eigene Beiträge vorstellen, traten aber auch projektübergreifend auf und sangen gemeinsame Stücke.
Eine Jury, die aus Vertretern der Kulturszene sowie aus Musikern besteht, entscheidet, welches der Stücke am besten war. Sieger war an diesem Abend «Delve & Funky» (ehemals Gedankengut). Der Preis des Publikums ging an ZRoyal aus Dortmund.

Karten für den HipHop-Wettstreit 2010 am 3.Juli 2010 gibt es jetzt schon im Internet unter www.hhmm.de.tt.

Rainer Beichler |

Werbung
Top