Eisenach Online

Werbung

Hirte beteiligt sich am Vorlesetag

Im Rahmen des alljährlich stattfindenden Vorlesetages wird auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte eine Grundschule seines Wahlkreises aufsuchen, um in einigen Klassen den Schülerinnen und Schülern vorzulesen. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf die Grundschule Geisa, wo er am 29.11.2010 ab ca. 8.45 Uhr aus einem Kinderbuch der Autorin Sheila Och vorlesen wird.

Bereits zum siebten Mal rufen die Stiftung Lesen und weitere Partner zum bundesweiten Vorlesetag auf. Gerade das Vorlese-Engagement von Politikern ist an diesem Tag von herausragender Bedeutung. Mit ihrer Vorbildwirkung helfen sie, einen sichtbaren Zusammenhang zwischen einer lebendigen Vorlesekultur und der Sicherung des Bildungsstandortes herzustellen.

„Trotz aller moderner Informationsquellen, sollte auch das Buch zur Wissensvermittlung und Freizeitgestaltung als Medium nicht vernachlässigt werden. So ist es wichtig, Kindern so früh wie möglich die Liebe zum Buch entdecken zu lassen und ihnen Horizonte erweitern.“ so Hirte.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top