Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Historien-Festspiele 2009 – Tickets und Höhepunkte

Die dreitägigen Historien-Festspiele «Luther – Das Fest» bieten zahlreiche kulturelle Höhepunkte: die drei Aufführungen des neuen Freilichtschauspiels «Luthers Teufel» am Freitag, 21. August, Samstag, 22. August um jeweils 20 Uhr sowie am Sonntag, 23. August um 18 Uhr sowie über 150 Musikgruppen, Gaukler, Händler und vorführende Handwerker aus ganz Europa, die mit Musik, Tanz, Feuershows und Mitmachprogrammen zu einem Ausflug in die Zeit des späten Mittelalters einladen.

Zum Festauftakt am Freitag findet erstmals die «Nacht der Spielleute» statt. Ab 18 Uhr veranstalten alle am Fest beteiligten Spielleute und Künstler ein gemeinsames Programm auf der Hauptbühne im Zentrum des Festgeschehens.

Ausstellungen und Vorträge zu Luthers Leben und Wirken ergänzen das Festspielprogramm.

Am Sonntag, 23. August um 11 Uhr findet ein großer Historienumzug statt, der die Lebensstationen des Reformators zeigt.

Tickets für die Historien-Festspiele «Luther – Das Fest», die in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Dagmar Schipanski, der Präsidentin des Thüringer Landtags stehen, sind in allen Thüringer Tourist-Informationen sowie deutschlandweit im Internet über www.eventim.de und www.ticket-online.de erhältlich.

Für im Voraus erworbene Eintrittskarten wird ein spürbarer Preisnachlass gewährt: Während der Wegezoll im Vorverkauf für 7 Euro pro Person statt 9 Euro angeboten wird, kosten die Karten für das Schauspiel im Vorverkauf 20 Euro statt 25 Euro an der Abendkasse. Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.luther-das-fest.de zu finden.

Das Bühnenbild steht, Luther ist da und der Autor Gründer (r.)
Der neue Luther - Marcus Coenen
Autor Jethro D. Gründer

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top