Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Friedrich-List-Chor: © Deutsche Bahn AG

Beschreibung:
Bildquelle: Friedrich-List-Chor: © Deutsche Bahn AG

Höhepunkt im Chorleben

Durchaus teilweise mit Skepsis, reagierten die Sängerinnen und Sänger des BSW Eisenbahnchores „Friedrich List“ Eisenach, als vor wenigen Wochen die Anfrage der Deutschen Bahn AG eintraf, sich aktiv an der Ausgestaltung der Eröffnungsfeier für die ICE-Neubaustrecke Leipzig – Erfurt zu beteiligen. Aber schließlich waren doch alle einverstanden. Nun galt es fleißig zu üben, denn die Kanzlerin und die drei mitteldeutschen Ministerpräsidenten nebst Bundesverkehrsminister und einiger Bahnprominenz waren angesagt.

Unter der versierten Leitung unseres Dirigenten und Chorleiters Herrn Johannes Schlecht brachten wir jeweils ein Werk von Gluck, Mozart und Beethoven zu Gehör. Nach unserem 2. Vortrag kam Angela Merkel spontan und außerhalb des strengen Protokolls zu uns auf die Bühne, bedankte sich persönlich und stellte sich zum Gruppenfoto in unsere Mitte. Nach unserem Abgang kam auch der Vorstand der Deutschen Bahn AG Herr Rüdiger Grube zu uns in das Garderobenzelt und bedankte sich bei dem Chor mit der Bemerkung:

Er wisse nun wen es zu empfehlen gilt bei derartigen Ereignissen.

Natürlich waren alle Chormitglieder stolz und froh. Nach Speis und Trank sind wir, über den „Roten Teppich“ laufend, in den neuen superschnellen ICE nach Erfurt gestiegen und haben als Tagesausklang die Fahrt genossen. Diesen Tag im Leben unserer Sängergemeinschaft werden wir nicht vergessen und uns gewiss noch lange daran erinnern. Wir werden aus dem Erlebten Kraft und Schaffensfreude schöpfen damit wir uns selbst und vielen anderen Menschen mit unserem Chorgesang Freude bereiten können.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top