Eisenach Online

Werbung

Informationsabend in der „Alten Posthalterei“

Welche Möglichkeiten bietet die Europäische Union für junge Leute? Das kann man bei der ”YouthInfoTour 2010” erfahren. Sie kommt nach Eisenach am Montag, 13. Dezember. Ab 18 Uhr gibt es dann im städtischen Kinder- und Jugendzentrum ”Alte Posthalterei” in der Georgenstraße 52 Informationen aus erster Hand für alle ab 16 Jahren.

Die ”YouthInfoTour” wird organisiert vom Jugendverein ”Culture goes Europe (CGE) – Soziokulturelle Initiative Erfurt e.V.” Vorgestellt wird am 13. Dezember das EU-Programm ”Jugend in Aktion”. Dazu gehören der Europäische Freiwilligendienst, aber auch Jugendbegegnungen, Demokratieprojekte, Trainingskurse und Seminare.

Zum Beginn der Veranstaltung gibt es den Kurzfilm ”Verliebt in Europa”. Er zeigt Eindrücke innovativer und kreativer Jugendprojekte im europäischen Ausland. Danach stellt sich der Verein CGE vor.

Im Anschluss daran gibt es Informationen über die Möglichkeiten junger Leute in Europa, zum Beispiel den Europäischen Freiwilligendienst. Hier können alle 18- bis 30-jährigen einen Dienst im Ausland zum Wohl einer lokalen Gemeinschaft leisten. Vorgestellt werden weiterhin internationale und lokale Projekte.

Nicht zuletzt stehen am 13. Dezember in der Alten Posthalterei auch Ansprechpartner zur Verfügung, die Fragen zu den Programmen und Angeboten der EU für junge Menschen beantworten und weitere Kontakte vermitteln können.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top