Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Internationaler Museumstag im Lutherhaus Eisenach

Sonderveranstaltungen am 21. Mai um 11.00 und 15.00 Uhr

Anlässlich des „Internationalen Museumstags“ am 21. Mai 2017 bietet das Lutherhaus Eisenach zwei exklusive Sonderveranstaltungen an:

21. Mai, 11.00 Uhr: Thematische Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer – Luther aus katholischer Sicht“ mit Frau Dolores Raßmann M.A. Die Führung ist kostenfrei bei Erwerb einer Eintrittskarte für die Sonderausstellung oder eines Kombitickets (Dauer- und Sonderausstellung).

21. Mai, 15.00 Uhr: „Tintenfass und Federkiel – Luthers Deutsch und das gemeine Volk“, Vortrag von Frau Dr. Birgit Wetzker in „Luthers Werkstatt“ (Dauer: ca. 60 Minuten). Der Vortrag ist kostenfrei bei Erwerb einer Eintrittskarte für die Dauerausstellung oder eines Kombitickets (Dauer- und Sonderausstellung).

Beide Veranstaltungen finden im Lutherhaus Eisenach (Lutherplatz 8, 99817 Eisenach) statt.

Das 2015 wiedereröffnete Lutherhaus Eisenach gehört zu den europäischen Kulturerbestätten und ist eines der bedeutendsten Reformationsmuseen in Mitteldeutschland. Seine neue Dauerausstellung „Luther und die Bibel“ wurde mehrfach preisgekrönt und zählt zu den touristischen Höhepunkten Thüringens im Reformationsjahr 2017.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top