Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung Bad Salzungen

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung Bad Salzungen

Internationales Bildhauersymposium in Bad Salzungen

Nach dreijähriger Pause findet das Symposium in diesem Jahr nunmehr zum 6. Mal auf dem Gelände des ehemaligen Bundesforstamtes am Burgsee statt. Vom 14. bis 20. August 2016 widmen sich Künstler aus aller Welt dem Thema „Leben“. 53 Bildhauer aus 20 Ländern haben sich beworben. Eine vierköpfige Jury suchte die geeignetsten Bewerber aus, unter ihnen Annabella Claudia Hofmann aus Italien, Rafail Georgiev aus Bulgarien und Markus Meyle aus Deutschland. Das Symposium wird am 14. August, 18:00 Uhr mit musikalischer Umrahmung und Präsentation der Künstlerentwürfe eröffnet. Während der Arbeitswoche kann den Bildhauern täglich zwischen 09:00 – 12.00 Uhr und 14:00 – 17:30 Uhr über die Schulter geschaut werden. Der Zutritt ist frei. Am 20. August, um 18:00 Uhr zur Finissage verleiht der Bürgermeister Klaus Bohl dem Bildhauer mit dem beeindruckendsten Kunstwerk den „Salzunger Kunstpreis“.

 

Stadtverwaltung Bad Salzungen

P1010693-1000

P1010696-1000

P1010734-1000

P1010733-1000

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top