Eisenach Online

Werbung

Johannes Brahms:
Ein deutsches Requiem – Kartenvorverkauf beginnt

Am Sonntag, dem 17. November, 17.00 Uhr, wird in der Nicolaikirche zu Eisenach das Deutsche Requiem von Johannes Brahms aufgeführt.

Ausführende sind Natalie de Montmollin (Sopran), Michael Brieske (Baß) sowie der Bachchor und die Landeskapelle Eisenach unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Christian Stötzner.

Eintrittskarten zum Preis von 6,- bis 24,- Euro sind erhältlich in der Touristinformation, im Lutherhaus sowie in der Stadtkirchnerei Eisenach.

Der Vorverkauf beginnt am Montag, 28. Oktober, und endet am Freitag, dem 15. November.

Es wird den Konzertbesuchern aufgrund der in der Nicolaikirche begrenzten Platzkapazität empfohlen, rechtzeitig Eintrittskarten zu erwerben.

Restkarten, wenn vorhanden, gibt es am Veranstaltungstag an der Abendkasse.

Konzertinformation:
Sonntag, 17. November, 17.00 Uhr
Nicolaikirche zu Eisenach
Johannes Brahms: Ein deutsche Requiem

Ausführende: Natalie de Montmollin (Sopran, Michael Brieske(Baß); Bachchor und die Landeskapelle Eisenach;
Leitung: Kirchenmusikdirektor Christian Stötzner

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top