Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Agentur

Beschreibung:
Bildquelle: Agentur

Junge finnische Musiker eröffnen Saison der Wartburgkonzerte

Zum 343. Wartburgkonzert des Deutschlandradio Kultur am 9. Mai, 19.30 Uhr im Festsaal des Palas auf der Wartburg spielt «Arctia» aus Finnland.
Erstmalig sind die drei jungen Künstler (Tiina Karakorpi – Klavier; Andrers Kjellberg Nilsson – Violine; Johannes Rostamo – Violoncello) im Edsberger Institut für Kammermusik zusammen gekommen und gründeten 2006 das «Arctia Klaviertrio».

Auf de Wartburg spielen die jungen Leute Stücke von Edvard Grieg, Einar Englund und Felix Mendelssohn Bartholdy.

Karten gibt es noch an der Abendkasse.
Mit dem Konzert der finnischen Musiker starten die Wartburgkonzerte in die 52. Saison.

Rainer Beichler |

Werbung
Top