Eisenach Online

Werbung

„Kassandra“ im Theater am Markt am 8. Oktober

Die Erzählung „Kassandra“ (nach Christa Wolf) ist am Samstag, 8. Oktober als Gastspiel des Turmalintheaters im Theater am Markt (TAM) Eisenach, Goldschmiedenstraße 12 zu sehen.

Zu der Vorstellung laden das TAM und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Eisenach ein. Beginn ist 19.30 Uhr. Das Stück ist geeignet für Zuschauer ab 12 Jahren. Der Eintritt kostet 10 Euro.

Kassandra, die behütete Königstochter aus Troja glaubt glücklich zu sein. Allmählich lassen feine Risse das Bild des Königshauses fragwürdig erscheinen. Was geht hinter den Fassaden der Macht vor sich? Wer ist der geliebte Vater, der König wirklich? Kassandra wird hellhörig. Sie wird zur Seherin. Sie entdeckt die heimliche Aufrüstung für einen Krieg. Sie fragt, gerät in Opposition und Widerstand. Und sie erkennt sich selbst, erfährt ihre eigene Kraft und ihre eigene Stimme.

Ein zeitlos-aktuelles Stück über die Entdeckung der eigenen Kraft und der Freiheit im Widerstand. Die Aufführung wird durch die Landeszentrale für politische Bildung in Thüringen gefördert.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top