Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Theater

Beschreibung:
Bildquelle: Theater

Kinder malen «Kalif Storch»

Für das Plakat zum Weihnachtsmärchen «Kalif Storch» des Jungen Theaters Eisenach haben Kinder der Jugendkunstschule Mühlhausen Bilder gemalt. In Zusammenarbeit mit dem Jungen Theater Eisenach und der Jugendkunstschule Mühlhausen präsentiert das Bürgerbüro Eisenach ab Samstag, 1. Dezember um 10 Uhr die 12 schönsten Bilder in einer Ausstellung. Bis zum Jahresende sind sie im Bürgerbüro der Stadtverwaltung am Markt 22 zu sehen.

Die entstandenen Arbeiten zeugen vom großen Talent der Nachwuchskünstler, die erst zwischen sechs und acht Jahren alt sind. Den Bildern ist anzusehen, dass sich die Kunstschüler intensiv mit dem Märchen von Wilhelm Hauff befassten. «Wir haben uns den Märchenfilm angesehen und gemeinsam die Geschichte vom Kalifen und seinem Wesir gelesen», erzählt die Leiterin der Jugendkunstschule, Katrin Prinich-Heutzenröder und kündigt an, dass es in Kürze ein Märchenbuch mit den Illustrationen der Kinder geben wird.
Zur Ausstellungseröffnung werden nicht nur die jungen Künstlerinnen und Künstler aus Mühlhausen anwesend sein – auch die Schauspieler Sophie Pompe und Eric Eisenach vom Jungen Theater freuen sich auf viele Ausstellungsbesucher.

Wer noch Karten für die Vorstellungen von «Kalif Storch» in diesem Jahr ergattern möchte, sollte sich beeilen, denn die Nachfrage ist riesig. Weitere Vorstellungen finden am Donnerstag, 6. Dezember und Samstag, 15. Dezember jeweils um 15.00 Uhr in der Alten Mälzerei statt. Schulvorstellungen sind nach Terminabsprache ebenfalls möglich.

Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf beim Besucherservice in der Tourist Information (Creutznacher Haus) am Markt und an der Theaterkasse (Tel. 03691/256 -233 und -219) erhältlich.

Rainer Beichler |

Werbung
Top