Eisenach Online

Werbung

Kinderkulturnacht – Bunte Erlebniswelt am 12. Juli in Eisenach

Die Kinderkulturnacht lockt jedes Jahr Groß und Klein nach Eisenach und ist im Terminkalender vieler Familien ein fester Bestandteil. In diesem Jahr wird sich die Stadt am Samstag, 12. Juli, in eine bunte Erlebniswelt verwandeln. In der Zeit von 18 bis 23 Uhr steht die zehnte Kinderkulturnacht unter dem Motto „Farbe“. Große und kleine Besucher sind herzlich eingeladen, an vielen Mitmachstationen, Ständen, Führungen und vielem mehr teilzunehmen. Die vielen fleißigen Helfer und Sponsoren rund um Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus haben auch in diesem Jahr ein großartiges Programm vorbereitet. Neu dabei ist ein Blumenlabyrinth auf dem Schlosshof. Dr. Dorothea Hegele (Dezernentin für Soziales, Jugend und Kultur) stellte das umfangreiche Programm heute (27. Juni) gemeinsam mit Annette Backhaus und Sponsorin Dr. Angelika Beyer (Kinderärztin) vor.

Rahmenprogramm auf dem Marktplatz
Los geht es um 18 Uhr mit der feierlichen Eröffnung auf dem Marktplatz – mit Oberbürgermeisterin Katja Wolf. Das Stadtoberhaupt lädt außerdem später am Abend alle kleinen Besucher recht herzlich in ihr märchenhaftes Dienstzimmer im Rathaus ein.

Die Eröffnung der Kinderkulturnacht wird begleitet vom Blechbläserensemble der Musikschule Johann Sebastian Bach. Weiter geht es um 18:30 Uhr mit der Tanzgruppe „Just Dance“ der Evangelischen Grundschule. Um 19 Uhr hat die Laienspielgruppe der Jakobschule ihren großen Auftritt. Die Kinder zeigen das Stück „Das geheime Leben der Piraten“. Das Rahmenprogramm auf dem Marktplatz geht weiter um 20 Uhr. Kleine und große „Ballettmäuse“ geben Einblicke in ihre Kunst – es tanzt die Jugendballettgruppe des Landestheaters Eisenach unter der Leitung von Yonka Petkova. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien werden ab 22:30 Uhr Samba-Rhythmen das Thema sein, es spielt die Sambaband „Sin Nombre“.

Bis 23 Uhr öffnen zahlreiche Eisenacher Einrichtungen ihre Türen und bieten Programm speziell für Kinder. In der ganzen Stadt gibt es Staunenswertes, Programm zum Mitmachen und am Ende ein prächtiges Abschlussfeuerwerk (ab 22:55 Uhr auf dem Marktplatz).

Aktivitäten auf dem Marktplatz von 18 bis 23 Uhr:

Imkerverein Eisenach und Umgebung: Wie kommt der Honig ins Glas?
Stockbrot-Backen und Überraschungen zum Thema „Gesunde Ernährung“
Forstamt Marksuhl: Holz ist nicht gleich Holz
Kindertischlerei
Jugendredaktion des Wartburg-Radios
Arbeiter-Samariter-Bund: Die bunte Welt der Schleuderbilder und Reise in die Welt der Farben
Lehmbauspielaktion und Pizza aus dem Lehmbackofen
Mobile Rennsteigfalknerei
Feuerbachschmiede Ingo Günther: Kinderschmieden
Kreative Schreib- und Druckwerkstatt der Buchkinder-Weimar
Spardosen-Basteln mit der Werbeagentur „Passt“
Kunststation Oepfershausen-Rhön: Bunte Bastelarbeiten
Sommergewinnszunft: Quiz, Malereien und Papierblüten-Drehen
CVJM: Balancieren auf dem Katzenbalken
Unterwegs mit den Eisenacher Nachtwächtern
Aktivitäten auf der Esplanade von 18 bis 23 Uhr:

THW-Jugend Eisenach: Technik zum Anfassen der Helfer in Blau
Freiwillige Feuerwehr Eisenach-Mitte: Testen von Geräten der Feuerwehr
Arbeiter-Samariter-Bund: Rettungseinsatzwagen hautnah unter die Lupe nehmen
Polizeiinspektion Eisenach: Polizeifahrzeug zum Anfassen mit Fotoaktion
Kampfsportschule Berk: Mitmachen und Ausprobieren von Kampfsport
Bachhaus von 18:30 bis 22:30 Uhr:

„Mach Dir Deinen Bach“: Malaktion
BKK vor Ort in der Rittergasse von 18 bis 22:30 Uhr:

Tragetaschen gestalten, Schlaubär-Farbquiz
Buchhandlung „Leselust“, Georgenstraße 2, von 18 bis 22 Uhr:

Kinderrätsel zum Thema Farben
Crowson Spiel&Souvenir, Karlsplatz 3, von 18 bis 22 Uhr:

Tragetaschen selbst gestalten, Freundschaftsbänder basteln , RC Autos zum Ausprobieren
Georgenkirche von 18:30 bis 22 Uhr:

Bemalen von alten Bodenfliesen
Georgenschule (Speisesaal) von 18 bis 22:30 Uhr:

Ausstellung der Katzenbilder des diesjährigen Malwettbewerbs zur Kinder-Kulturnacht
Katholische St. Elisabeth-Kirche, Sophienstraße 8, von 18:30 bis 21 Uhr:

Turmbesteigung und Glockenschau (jeweils zur vollen und halben Stunde)
Kaufhaus Schwager, Johannisplatz, von 18 bis 22 Uhr:

Sommer-Olympiade mit Lego-Bauwettbewerb, Kinderkochen im Café
Kinder- und Jugendzentrum „Alte Posthalterei“ von 18 bis 22 Uhr:

Kunterbunter Kinderflohmarkt und Bastelaktion (Katzen-Button)
Kunstverein Eisenach (in der VHS, Schmelzerstraße 19) von 18 bis 22 Uhr:

Kunstaktionen mit Farben, Quiz zum Thema Farben
Lutherhaus (Ausweichquartier Creutznacher Haus) von 18:30 bis 21:30 Uhr:

Erzählkeller des Herrn Creutznacher – mit Kinderlesungen (Dauer jeweils 25 Minuten)
Lesungen um 19, 20, und 21 Uhr)
Mattheus Büroideen & Mehr (Markt 10) von 18 bis 22:30 Uhr:

Katzenbasteln und um 19/20 Uhr Lesung „Emil rettet Thüringen“
Nikolaikirche von 19 bis 22:30 Uhr:

Lichterpfad in der Kirche von 19 bis 22 Uhr, anschließend „Andächtig im Licht“
Predigerkirche von 18:30 bis 22:30 Uhr:

Hämmern, Schnitzen, Drechseln – Kinderwerkstatt „Späne“, Kinderführung um 19 Uhr
Rathaus (Markt 1) von 18 bis 22:30 Uhr:

Tierschutzverein Hessisch Lichtenau: Alles rund um die Katze
Infostand des Nationalpark Hainich mit Bastelangeboten
„Im Reich der Oberbürgermeisterin“: Nach der Eröffnung der Kinder-Kulturnacht lädt Oberbürgermeisterin Katja Wolf in ihr märchenhaftes Dienstzimmer ein.
Schindler-Haus & Atelier, Lutherstraße 24, von 18 bis 20:30 Uhr:

Kartoffelstempeln und Bastelaktionen Gästeführer erzählen über Färberpflanzen und das „Blau machen“
Spielwaren-Die Murmel, Johannisplatz11, von 18 bis 22 Uhr:

Gestalten mit flüssigen Aquarellfarben
Stadtbibliothek, Hellgrevenhof, von 18:30 bis 20 Uhr:

Bilderbuchkino „Der Wolf, der seine Farbe nicht mochte“ (Vorstellungsbeginn jeweils um 18:30, 19 und 19:30 Uhr)
Thüringer Allgemeine/Lokalredaktion Eisenach (Sophienstraße 40a), ab 20 Uhr:

Als Kinderreporter unterwegs mit richtigen Redakteuren (Treffpunkt 20 Uhr an der Post in Eisenach, Ende gegen 21 Uhr)
Thüringer Museum (Stadtschloss) von 18 bis 22 Uhr:

Blumenlabyrinth mit Drache Dietrich, Eisenach von oben (Altan des Stadtschlosses) von 19 bis 21 Uhr
Wartburg-Sparkasse, Foyer Markt 2, von 18 bis 22 Uhr:

Kino mal anders: Filme der Schüler des Martin-Luther-Gmynasiums für einen Handyclipwettbewerb und ein Handy-Fotowettbewerb
 

Das Programmheft mit allen Informationen gibt es bei der Kinderbürgermeisterin sowie im Bürgerbüro (beide am Markt 22, Erdgeschoss) und auf ww.eisenach.de/kinderkulturnacht.

Jeder kleine und große Besucher zahlt einen einmaligen Eintrittspreis von 2 Euro (kleine Menschen im Alter bis zu 2 Jahren bezahlen nichts). Darin enthalten sind die Nutzung aller im Programmheft aufgeführten Angebote und die Transportmöglichkeiten mit Kleinbus und Kutsche. Um eine schnellere Erreichbarkeit der einzelnen Veranstaltungsorte zu ermöglichen, fahren ab 18 Uhr bis 22.30 Uhr halbstündlich mit der Katze gekennzeichnete Kleinbusse vom Bahnhof ab. An folgenden Haltestellen ist das Zusteigen möglich: Ab 18 Uhr – Stadtbusbahnhof/Eisenach – Karlsplatz 27 (Höhe Diakonissenmutterhaus) – Sophienstraße (Höhe Elisabethkirche) – Roeseplatz – Frauenplan. Außerdem werden im Stadtzentrum/Markt Kutschen zum Transport zur Verfügung stehen.

Sponsoren der Kinderkulturnacht:
Kinderärztin Dr. Angelika Beyer
Wartburg Sparkasse
Thüringen Forst
Feuerwerkerei Apel
Calendarium Promotion GmbH

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top