Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Kleiner DRK-Festzug schon am Freitag

Die Vorbereitungen zum schon traditionellen Sommergewinnsumzug des Regenbogenhauses, der Kindertagesstätte des DRK Eisenach, sind so gut wie abgeschlossen und so kann es am Freitag vor dem großen Festzug mit einem kleinen Unzug losgehen.
Mit über 180 Kindern des Regenbogenhauses, die von sicher nicht weniger Schulkindern der Jakobschule begleitet werden, geht es am Freitag, 20.03. um 09.30 Uhr, am Regenbogenhaus, Rot-Kreuz-Weg 2 los.
Der Weg führt über den Schulhof der Jakobschule, wo sich die Schüler anschließen werden, durch die Goethestraße, über den Jakobsplan, weiter durch die Sophienstraße und den Goethepark in das Seniorenheim Justusstift.
Auf dem Spielplatz des Regenbogenhauses findet dann das Streitgespräch zwischen Frau Sunna und Herrn Winter statt.
Anschließend wird die Strohpuppe verbrannt und Herr Winter – ganz DRK-mäßig – auf einer Trage abtransportiert.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top