Eisenach Online

Werbung

Konzert im Rahmen der Thüringer Bach-Wochen

Im Rahmen der Thüringer Bach-Wochen findet am Samstag, 11. April 2009, 20.00 Uhr, im Instrumentensaal des Bachhauses Eisenach ein Konzert zur Karwoche
statt.
Das Konzertprogramm «Pianto della Madonna» spannt den Bogen von Gesängen der Karwoche aus dem katholischen Italien zum lutherischen Deutschland.

Die beiden Kölner Musiker Maria Jonas (Sopran) und Stephan Rath (Laute/Chitarrone) arbeiten seit 20 Jahren zusammen. Maria Jonas ist eine der kreativsten und vielseitigsten Persönlichkeiten Kölns, die als Interpretin Alter Musik zu erleben ist. Darum umschreibt der Begriff «Trobairitz» ihr Wirken besser als die übliche Bezeichnung «Sängerin». Die Trobairitz war das weibliche Gegenstück zu den Trobadors im 11. bis 13. Jahrhundert im südlichen Frankreich. Das Wort stammt von dem okzitanischen Wort trobar = finden, erfinden.

Stephan Rath (Laute/Chitarrone) unterrichtet an der Folkwang Hochschule Essen. Als Generalbaßspieler wirkte er u. a. bei 100 Opernproduktionen mit. Er ist Mitbegründer der Batzdorfer Hofkapelle und einer ihrer musikalischen Leiter. Zusammen mit Maria Jonas war er zu Gast auf verschiedenen Festivals in Europa, Asien und Australien.

Tickets zum Preis von 15 € können im Bachhaus Eisenach unter der Rufnummer 03691-7934-0 bestellt werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top