Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Konzert in der Georgenkirche begeisterte

Zum 15. Mal lud die Musikschule „Johann Sebastian Bach“ Eisenach zu einem Weihnachtskonzert in die Georgenkirche ein. Es musizieren Schülerinnen und Schüler der Musikschule gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern sowie Gästen.

Zu hören waren das Jugendsinfonieorchester der Musikschule unter der Leitung von Christoph Peter, die Bigband unter Leitung von Stanley Blume und der Kinderchor der Musikschule unter Leitung von Natalia Strathmann-Alencova.
Als Gäste traten der Chor des Eisenacher Ernst-Abbe-Gymnasiums (Martina Gröne) und das Ensemble „Eiresioni“ (ein Vokalensemble aus ehemaligen Musikschülern) auf.

Es spielten und sangen weiterhin: Tabea Roschka (Orgel), Nina Haas (Gesang), Dana Ostertag und Antonia Richter (Flöte), Carl Köckert (Violine), Doreen Bau und Stanley Schiller (Akkordeon) sowie das Violinen-Gitarren-Ensemble von Angelika Müller sowie das Blockflötenensemble. Als Lehrer unterstützen Monica Taylor (Klavier), Gesine Schiller (Flöte), Sylvia Löschner (Akkordeon), Christof Wiemann (Klavier) die jungen Schülerinnen und Schüler.

Werker von Bach, Mozart, Reger Hopkins Schmitt und Moser erklangen u.a.

Über 100 Mitwirkende erfreuten die Besucher des traditionellen Konzertes, vor Weihnachten und gaben einen Einblick in das Schaffen der städtischen Musikschüler.

Rainer Beichler |

Werbung
Top