Eisenach Online

Werbung

Künstlerische Präsentation „Frag mich…“im Reuter-Wagner-Museum

Die Autorin Margot Baum und die Eisenacher Malerin und Graphikerin Karin Weinrich präsentieren am 25. Januar ihre Werke in der Reuter-Villa Eisenach. Unter dem Titel „Frag mich…“, stellen sie ab 15 Uhr Lyrik und Prosa in Wort und Bild gemeinsam vor.

Bis 1990 war Margot Baum als Lehrerin tätig und arbeitete anschließend für einige Tageszeitungen als freie Mitarbeiterin. Seit mehreren Jahren veröffentlicht sie Kinderbücher, schreibt Gedichte und Kurzgeschichten.

Karin Weinrich stellte ihr Werke bereits im In- und Ausland aus. Zu diesen Ausstellungen kamen zahlreiche Besucher. Sie gehört zu den Künstlern der ersten Mitteldeutschen Kunstauktion im Kunstpavillon in der Wartburgallee. Außerdem ist sie Mitglied im Eisenacher Kunstverein.

Der Eintritt beträgt 4 Euro. Vorbestellungen und Nachfragen sind unter folgender Telefonnummer 03691-743293 möglich.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top