Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Landratsamt Wartburgkreis

Beschreibung:
Bildquelle: Landratsamt Wartburgkreis

Kunststipendiaten stellen aus

Am Donnerstag, 10. Dezember, um 17 Uhr, wird im Landratsamt Wartburgkreis, Erzberger Allee 14, Bad Salzungen, Erdgeschoss, eine Ausstellung der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis unter dem Motto: „SchülerKUNSTstipendium“ eröffnet. Gezeigt werden Arbeiten, die im Rahmen des 1. Thüringer JugendKunststipendiums entstanden. Seit Februar 2015 konnten 12 Jugendliche in einem gemeinsamen Projekt der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis mit den Schulen der Region und der Bürgerstiftung im Wartburgkreis an einem kostenfreien Kunstkurs teilnehmen: es wurde mit Farben experimentiert, verschiedene Druckverfahren kennengelernt, zeichnen gelernt vom Stillleben bis zum Portrait, Erfahrungen in abstrakter Malerei gesammelt und mit Ton und Gips gearbeitet. Teilgenommen haben Schüler der 7. und 8. Klassen, ausgewählt durch Lehrer aus fünf Schulen der Region.

Es sind einfach wunderbare und auch erstaunlich gute Arbeiten entstanden (für die Kürze der Zeit); und in so einer intensiven Zusammenarbeit und kreativen Atmosphäre – wie in den Atelierräumen der Kunstschule. Da sind Talente zu entdecken!

freut sich Bea Berthold von der Jugendkunstschule. Die besten Arbeiten wurden nun zusammengestellt und werden öffentlich an verschiedenen Orten in einer Wanderausstellung gezeigt. Den Auftakt macht das Landratsamt Wartburgkreis.

Weitere Ausstellungsstationen sind das Dr. Sulzberger-Gymnasium Bad Salzungen, die Regelschule Bad Liebenstein und das Albert-Schweitzer-Gymnasium Ruhla. Voraussichtlich werden im September kommenden Jahres neue Stipendiaten an einem kostenfreien Kunstkurs teilnehmen können.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zur Eröffnung herzlich eingeladen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top