Eisenach Online

Werbung

Lesestunde im Teezimmer

In der nächsten „Lesestunde im Teezimmer“ wird am Donnerstag, 25. September, 15 Uhr, das Buch „Zu den heiligen Quellen des Islams“ von Ilija Trochanow im Mittelpunkt stehen. Der Schriftsteller berichtet in seinem Buch über seine Pilgerreise nach Mekka vor fünf Jahren. Volkmar Schumann, Ehrenvorsitzender der Goethe-Gesellschaft Eisenach, liest an diesem Nachmittag im Gärtnerhaus des Kartausgartens aus dem Reisebericht des 42-jährigen Autors, der im vorigen Jahr das Amt des Mainzer Stadtschreibers angetreten hat.

Der Eintritt zu dieser Lesung beträgt 2 Euro. Voranmeldungen sind im Reuter-Wagner-Museum (Tel.: 03691/743293) möglich.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top