Eisenach Online

Werbung

Lesestunde im Teezimmer: Richard Wagner

Der große Komponist Richard Wagner steht im Mittelpunkt der nächsten Lesestunde im Teezimmer des Kartausgartens. Sie beginnt am Donnerstag, 27. März um 15 Uhr. Der Eintritt beträgt 2 Euro.
„Magier der Musik“ wurde er genannt – Richard Wagner (1813 – 1883), dessen 125. Todestag in diesem Jahr begangen wird, hat mit seiner Musik die Menschen verzaubert und die Oper revolutioniert. Er war, so Thomas Mann, „als künstlerische Potenz genommen, etwas nahezu Beispielloses, wahrscheinlich das größte Talent aller Kunstgeschichte.“
Gudrun Osmann stellt in der Lesestunde Richard Wagners Leben und Werk in Briefen, Selbstzeugnissen, Aussagen von Zeitgenossen und vielen anderen Dokumenten vor. Sie liest dabei aus der 2006 erschienen Biographie von Walter Hansen. Besonders hervorgehoben werden Wagners Beziehungen zu Thüringen.
Weitere Informationen unter Telefon 03691/743293 in der Reuter-Villa.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top