Eisenach Online

Werbung

Luther und die Musik

Einblicke in die neue Sonderausstellung des Bachhauses Eisenach  

Der nächste Lutherstammtisch findet am Donnerstag, 18.05.2017 um 19.00 Uhr im Bachhaus Eisenach statt.

In Eisenach kreuzen sich die Biografien von Martin Luther und Johann Sebastian Bach.

Gottes Wort will gepredigt und gesungen sein, sagte Martin Luther.

Luther schrieb 37 Kirchenlieder und Bach hat sie ergreifend vertont. Die neue Sonderausstellung des Bachhaues  „Text: Luther & Musik Bach“ widmet sich dem Lied-Dichter Martin Luther und der Rolle, die Luthers Lieder im Werk von Johann Sebastian Bach spielen. Die Ausstellung wird ergänzt um Multimedia-Installationen zu Luthers Katechismus, die in Zusammenarbeit mit der Hochschule Ansbach entstanden.

Bachhausdirektor Dr. Jörg Hansen, wird an diesem Abend durch die Ausstellung führen und Ihnen  Luther, den Musiker und Bach, den Lutheraner näherbringen. Zudem haben Sie Möglichkeit einen  Musikvortrag im Instrumentensaal genießen.

Für einen kleinen Imbiss sorgt an diesem Abend das „Café Kantate“ im Bachhaus.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen einen spanenden Abend im Bachhaus Eisenach zu verbringen. Der Eintritt ist frei.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top