Eisenach Online

Werbung

Lutherhaus Eisenach über Pfingsten geöffnet

Dauerausstellung und Sonderausstellung erwarten Besucher Das Lutherhaus Eisenach ist auch an Pfingsten regulär geöffnet: Täglich zwischen 10 und 17 Uhr können Besucher die Dauerausstellung, die Sonderausstellung und den Museumsshop des Hauses besuchen, das seit der Wiedereröffnung 2015 zu den Publikumslieblingen der Wartburgstadt gehört.

Ein besonderer Höhepunkt zu Pfingsten: Die Sonderausstellung „Die Bibel in Bildern. Zeichnungen von Julius Schnorr von Carolsfeld“ präsentiert zahlreiche selten gezeigte Handzeichnungen des romantischen Künstlers aus dem Dresdener Kupferstich-Kabinett – darunter auch das Pfingst-Motiv „Die Ausgießung des heiligen Geistes“ von 1860 (s. Anlage). Die Sonderausstellung ist bis zum 31. Juli 2016 im Lutherhaus Eisenach zu sehen. Neben den Handzeichnungen Schnorrs zeigt die Ausstellung auch originale Druckplatten und prachtvollen Ausgaben aus dem Sammlungsbestand des Lutherhauses, die die Vollendung und Verbreitung von Schnorrs einzigartigem Werk über nationale und konfessionelle Grenzen hinweg eindrucksvoll sichtbar machen.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top