Eisenach Online

Werbung

MALWETTBEWERB zum Thema «20000 Meilen unter dem Meer»

Am 28. Mai 2011 feiert das neue Musical für Eisenach «20000 Meilen unter dem Meer», eine Auftragskomposition von Jan Dvorák nach dem berühmten Abenteuerroman von Jules Verne, seine Weltpremiere im Landestheater Eisenach.

Der Kunstverein Eisenach e.V. lädt in Zusammenarbeit mit dem Landestheater Kinder und Jugendliche zu einem Malwettbewerb zu diesem Thema ein. Die Ausschreibung widmet sich folgender Fragestellung:
«Stellt Euch einen Blick aus einem U-Boot vor. Was seht Ihr? Tiefseewelten, dunkel, geheimnisvoll und angeleuchtet, voller unbekannter Pflanzen und Tiere, vielleicht auch Schätze untergegangener Schiffe.»

Aufgerufen sind Kinder und Jugendliche in drei Altersstufen: Stufe 1: Klassen 1 bis 4 (6 – 10 J.), Stufe 2: Klassen 5 bis 8 (11 – 14 J.) und Stufe 3: Klassen 9 und 10 (15 – 16 J.).

Eingereicht werden können Arbeiten in einer oder mehreren Mal- und Zeichentechniken (Aquarell, Tusche, Deckfarben, Décalcomanie, Frottage, Drucktechniken, Collage mit Papieren). Nicht akzeptiert werden Fotos und plastische Arbeiten. Die Arbeiten sollen im Format DIN A3 oder größer gestaltet werden; kleinere Formate fließen nicht in die Auswertung ein.

Abgabeschluss ist der 1. März 2011. Bis dahin werden die Arbeiten gern in der Tourist-Information im Stadtschloss am Markt, an der Theaterkasse oder im Besucherservice des Landestheaters entgegengenommen.

Eine Jury aus Mitgliedern des Kunstvereins und Vertretern des Landestheaters wählt je 3 Arbeiten aus jeder Altersstufe aus. Die Gewinner erhalten einen Gutschein für zwei Personen für einen Vorstellungsbesuch nach Wahl im Landestheater; außerdem werden ihre Arbeiten ab 15. Mai im Theaterfoyer ausgestellt.

Weitere Auskünfte erteilen gern der Besucherservice des Landestheaters (03691-256232) oder Elke Sommer vom Kunstverein (0170-8908457).

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top